Für mehr Integration behinderter Menschen in die Wirtschaft

Strategien aus der Praxis zur Beschäftigung behinderter Menschen

Die Wirtschaft braucht Menschen mit Behinderung. In einer Gesellschaft, die vom demographischen Wandel geprägt ist, gilt das mehr denn je. Dafür macht sich das UnternehmensForum stark.

Branchenübergreifender Zusammenschluss
Das UnternehmensForum ist ein bundesweiter und branchen- übergreifender Zusammenschluss von Konzernen und mittelständischen Firmen, um Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung oder Leistungsminderung die volle Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Die Inklusion von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen gehört zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen. Sie ist aber mehr als soziales Engagement, sie ist eine Frage der Wettbewerbsfähigkeit für Unternehmen.

Maßnahmen für Personalrekrutierung und Qualifizierung
Um auch in Zukunft gut qualifizierte Mitarbeiter beschäftigen zu können, entwickelt das UnternehmensForum Maßnahmen und Empfehlungen zum Thema Personal- rekrutierung und Qualifizierung von Menschen mit Behinderung. Weil Strategien aus der Praxis für die Praxis am erfolgreichsten sind.

Inklusionspreis 2016/2017

Der Inklusionspreis, den das UnternehmensForum zusammen mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Bundesagentur für Arbeit und der Charta der Vielfalt auslobt, wird 2016/2017 erneut verliehen. Bewerbungsunterlagen finden Sie ab 15. Juni hier.

Aktuelles

April 2016

Ausbildertagung 2016:
Tipps aus der Praxis

Unter dem Motto: „Von den Besten lernen, um die Besten zu gewinnen!“ trafen sich Ende April 80 Experten auf einer Ausbildertagung in Frankfurt. Ausbilder, Personalleiter, Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie Jugend- und Auszubildendenvertretern tauschten sich über innovative Ansätze in der betrieblichen Ausbildung vor. Das UnternehmensForum (UF) war mit Dieter Doetsch von der ING-DiBa vertreten, der sich mit den Chancen beschäftigte, die in einer Ausbildung liegen. mehr »

April 2016

BRK-Komitee: UF beim Expertenaustausch

Erfolgreiche Inklusion basiert auch auf Innovation und technologischen Lösungen. Darüber waren sich Vertreter der Vereinten Nationen, diplomatische Missionen und von Unternehmen einig, die jetzt bei einer Sitzung des Komitees der Behindertenrechtskonvention (BRK) über Wege zu mehr Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung durch technologische Entwicklungen diskutierten. Nach Genf eingeladen hatten die International Disability Alliance (IDA) zusammen mit der Ständigen Vertretung Deutschlands und Israels bei den Vereinten Nationen. Ebenfalls in Genf dabei: Reinhard Wagner, Vorstand im UnternehmensForum. mehr »

April 2016

UF-Fachtag: Inklusion heißt, alle Chancen zu nutzen

„Jede Möglichkeit, die wir Menschen mit Behinderung bieten, ist eine Chance für uns, zu wachsen“, unterstrich Dr. Lars Eigenmann, Vorstand der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden, in seinem Grußwort beim Fachtreffen des UnternehmensForums in Mainz. Die Arbeitgebervertreter trafen sich zu einem Austausch über aktuelle Entwicklungen von Inklusion in der Wirtschaft. Zuvor hatten die UF-Mitglieder die erfolgreiche Arbeit des Vorstands gewürdigt und den Vorstand klar im Amt bestätigt.  mehr »