Für mehr Inklusion behinderter Menschen in die Wirtschaft

Das Unternehmens-Forum:
So können mehr Betriebe Menschen mit Behinderung
Arbeit geben.

Ein Mann arbeitet am Computer.

Betriebe brauchen Menschen mit Behinderung.

Denn ihre Stärken sind wichtig.

Zum Beispiel:

Manche Menschen können gut Computer-Programme prüfen.

Andere können gut telefonieren.

Menschen sind in Gruppen miteinander verbunden. Die Verbindung wird mit Linien dargestellt: Die Linien verbinden die Menschen und Gruppen miteinander.

In Deutschland arbeiten Menschen mit Behinderung schon in vielen Betrieben.

Aber es können noch mehr Betriebe sein.

Dafür arbeitet das Unternehmens-Forum.

Das ist eine Gruppe.

Viele Betriebe aus ganz Deutschland arbeiten in dieser Gruppe zusammen.

Sie macht sich stark dafür:

  • Dass Menschen mit Behinderung einen Beruf lernen können.
  • Und dass sie einen Arbeits-Platz bekommen.
  • Dass sie ihren Arbeits-Platz behalten.

Zum Beispiel:

  • Wenn sie lange schwer krank waren.
  • Oder wenn die Behinderung schlimmer geworden ist.

Dazu trifft sich die Gruppe oft.

Sie hat auch viele Gespräche mit Betrieben geführt.

Deshalb weiß sie:

  • Was Betriebe brauchen.
  • Wo Betriebe Hilfe finden.

Damit Menschen mit Behinderung Arbeit bekommen können.

Und damit sie ihren Arbeitsplatz behalten können.

Jemand schreibt etwas auf ein Blatt Papier.

Dazu hat die Gruppe ihre Meinung gesagt.

Das nennt man: Positions-Papier.

Die Gruppe hat auch viele Informationen für Betriebe auf-geschrieben.

So können auch andere Betriebe davon lernen.