Für mehr Inklusion behinderter Menschen in die Wirtschaft
Eine Frau tauscht sich mit drei Kollegen in einem Besprechungsraum aus.

Das Ziel: Barrieren überwinden, Inklusion fördern

Die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ist für Unternehmen eine Frage der Wettbewerbsfähigkeit: Arbeitgeber profitieren von der Vielfalt ihrer Belegschaft. Das gilt umso mehr vor dem Hintergrund des ansteigenden Fachkräftemangels. Hier sieht das UnternehmensForum seine Aufgabe: Neben guten Beispielen erarbeitet die Arbeitgeberinitiative konkrete Anregungen für die Ein- bzw. Wiedereingliederung von Menschen mit Behinderung in die Wirtschaft.

Know-how-Transfer durch Best Practice

Regelmäßiger Austausch ist entscheidend, damit Unternehmen von guten Erfahrungen anderer profitieren können – denn der Transfer tragfähiger Lösungen erspart Zeit und Kosten. Das UnternehmensForum gibt Arbeitgebern als bundesweite Plattform die Gelegenheit, sich mit inklusionsstarken Akteuren aus der Wirtschaft zu vernetzen.

Sensibilisierung statt Vorgaben

Damit Inklusion gelingt, müssen  Barrieren im Denken überwunden werden. Das UnternehmensForum will daher Arbeitgeber für die nachhaltige Beschäftigung von Menschen mit Behinderung sensibilisieren. Die Mitglieder der Arbeitgeberinitiative sind überzeugt, dass ein solcher Bewusstseinswandel effektiver ist als eine bloße Orientierung an Regulierungen und Vorgaben.

Aktive Interessenvertretung

Das UnternehmensForum sieht sich als eine Plattform auf Bundes- und Landesebene, die die Interessen inklusionsstarker Unternehmen vertritt. Dabei stellt es seine Expertise zu Fragen der Beschäftigung und Inklusion von Menschen mit Behinderung Verbänden und Wirtschaft zur Verfügung.